Neuigkeiten
02.08.2015, 13:00 Uhr
Flüchtlingssituation in Essen: Thomas Kufen lädt zum „Großen Runden Tisch“ ein
Thomas Kufen, Vorsitzender der CDU-Fraktion, trifft sich am kommenden Montag, den 03.August 2015 mit Vertretern der Runden Tische aus den Stadtteilen sowie der Caritas und der Diakonie, um sich mit Ihnen über die aktuelle Situation der Flüchtlingsunterbringung in unserer Stadt auszutauschen.
Hierzu Thomas Kufen MdL: „Die Zahl der zugewiesenen Asylsuchenden hat sich in Essen erheblich erhöht. Aktuell kommen jede Woche rund 5.900 Flüchtlinge nach Nordrhein-Westfalen. Das bedeutet, dass in Essen jede Woche rund 180 neue Flüchtlinge untergebracht und betreut werden müssen. Es ist mir daher ein besonders wichtiges Anliegen, mich mit den Vertretern der Runden Tische aus den Stadtteilen sowie der Caritas und der Diakonie über die aktuelle Flüchtlingssituation in Essen auszutauschen. Bei den sich bereits heute abzeichnenden Engpässen müssen die notwendigen Vorbereitungen zur Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge kurzfristig getroffen werden. Wenn wir jetzt nicht zügig anpacken und gemeinsam zu tragfähigen Lösungen kommen, habe ich die große Sorge, dass wir auch in Essen darauf angewiesen sein werden, Turnhallen zu belegen. Dies will ich unbedingt vermeiden. Umso notwendiger ist es jetzt, dass wir gemeinsam an einem „Großen Runden Tisch“ die Probleme erörtern und überlegen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um auf die gegenwärtige Situation angemessen zu reagieren.“
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Holsterhausen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.00 sec. | 25285 Besucher